Seite 1305 von 1318 ErsteErste ... 305 805 1205 1255 1295 1303 1304 1305 1306 1307 1315 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13,041 bis 13,050 von 13175

Thema: Was ist Euch heute klar geworden?

  1. #13041
    Registriert seit
    03.01.08
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    7,482
    Anzeige
    Zitat Zitat von Hekate721 Beitrag anzeigen
    Das denke ich auch immer wieder, wenn ich im Büro mal einen Kaffee trinke. Ich denke manchmal, so schlimm kann es doch nicht sein, andere trinken den doch auch. Nach einem Schluck bin ich dann wieder für längere Zeit kuriert.
    Schlimm, oder? Ich sah schon die schmierigen Ablagerungen im Bohnenbehälter, da hätte ich es eigentlich gleich lassen sollen...

  2. #13042
    Registriert seit
    18.01.21
    Beiträge
    3,134
    Ich mochte Bürokaffee noch nie. Da ist selbst löslicher Kaffee besser! Immer muffig und bitter *örks*

    Nachdem unsere Spülmaschine heute mal wieder Probleme gemacht hat, haben wir uns nun entschlossen, einen Küchenmann herzubestellen. Was Neues muss her! Unsere Küche ist eine Katastrophe. Alles provisorisch bei Einzug hergerichtet und dabei ist es geblieben. Leider ist sie total klein und dazu noch verwinkelt, die Ecken alle NICHT im 90Grad Winkel. Wäre ja sonst langweilig *augenroll*. Was sich der Archtekt dabei wohl gedacht hat....
    Bin gespannt, was der Küchenmensch dazu sagt.

  3. #13043
    Registriert seit
    09.06.13
    Beiträge
    3,971
    Zitat Zitat von Polarlicht Beitrag anzeigen
    Schlimm, oder? Ich sah schon die schmierigen Ablagerungen im Bohnenbehälter, da hätte ich es eigentlich gleich lassen sollen...
    Ja und dann immer die Fragen, schmeckt dir unser Kaffee nicht? Nein, tut er nicht. Da bleibe ich lieber beim Wasser. Beim Tee bin ich leider genau so empfindlich.

  4. #13044
    Registriert seit
    18.03.02
    Beiträge
    4,334
    Ein Glas Prosecco als Aperitif macht alle meine kulinarischen Vorsätze zunichte.

  5. #13045
    Registriert seit
    03.01.08
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    7,482
    Zitat Zitat von Hekate721 Beitrag anzeigen
    Ja und dann immer die Fragen, schmeckt dir unser Kaffee nicht? Nein, tut er nicht. Da bleibe ich lieber beim Wasser. Beim Tee bin ich leider genau so empfindlich.
    Ja, ich auch. Ich bekomme auch leider ab und zu welchen geschenkt, den ich dann gar nicht mag.

  6. #13046
    Registriert seit
    09.06.13
    Beiträge
    3,971
    Gestern habe ich tatsächlich noch etwas viel schlimmeres getrunken: schlechten Matcha. Eine Freundin hat mir stolz berichtet, dass sie jetzt auch Matcha trinkt und dann einen angeboten. Als sie meinen Blick beim 1. Schluck gesehen hat, meinte sie, ich müsse halt mehr Zucker dazu nehmen, dann würde man die Bitterkeit nicht so spüren.

    Ich denke, zum Geburtstag bekommt sie von mir einen guten Matcha geschenkt.

  7. #13047
    Registriert seit
    18.01.21
    Beiträge
    3,134
    Hast du da eine Empfehlung? Ich habe diverse durch und alle waren bitter. Mal mehr, mal weniger.

  8. #13048
    Registriert seit
    03.01.08
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    7,482
    Zitat Zitat von Joschi Beitrag anzeigen
    Hast du da eine Empfehlung? Ich habe diverse durch und alle waren bitter. Mal mehr, mal weniger.
    Bei Yoshi En findest du hochwertigen Matcha. Eine gewisse Bitterkeit bleibt beim Matcha, aber man gewöhnt sich daran.

  9. #13049
    Registriert seit
    05.12.03
    Beiträge
    3,589
    Ja, diese grasige Bitterkeit gehört dazu.

  10. #13050
    Registriert seit
    09.06.13
    Beiträge
    3,971
    Anzeige
    Ich finde, da gibt es schon Unterschiede. Wenn der Tee richtig bitter schmeckt, liegt es entweder daran, dass das Wasser zu heiß war (über 80 Grad) oder die Qualität des Tees schlecht.

    Bei der Qualität kommt es vor allem auf die Verarbeitung an. Die Teeblätter müssen eine Zeig lang beschattet werden, dadurch steigt der Chlorophyll Anteil und es gibt weniger Bitterstoffe. Am besten ist die 1. Ernte. Das sieht man extrem, wie sich die Farbe von der 1. bis zur 3. Ernte verändert (weniger grün wird).

    Dann kommt es darauf an, wie der Tee gemahlen wird (am besten möglichst lang in speziellen Mühlen mit geringer Hitze) und ob man die Adern und das Fleisch der Teeblätter von Hand trennt oder einfach das ganze Blatt mahlt. Das alles wirkt sich extrem auf den Preis aus.

    Meinen 1. guten Matcha habe ich in einem Teeladen in München gekauft. Ich habe einfach gesagt, was ich will (anfängerfreundlich, für kalkhaltiges Wasser geeignet, nicht bitter, mild im Geschmack) und die haben das passende herausgesucht.

    Jetzt verwende ich den von Health Bar, den gab es mal bei einer Veranstaltung, der hat mir geschmeckt und da habe ich nach der Marke gefragt.

    Das ist ein Premium Matcha, aber wahrscheinlich kein Supreme Matcha. Yoshi En ist auch immer eine gute Adresse. Die 2 teuersten in der Supreme Klasse habe ich mal getrunken, die waren klasse, sind mir aber zu teuer.

    Aber einen günstigen Matcha, der nicht bitter schmeckt, gibt es wahrscheinlich nicht. Die günstigen kann man für Smoothies verwenden, irgendwo einrühren, mit viel Milch und Süße verwenden, oder man muss einfach mit der Bitterkeit leben.

Ähnliche Themen

  1. Was wünscht Ihr Euch heute?
    Von Beautybuendel im Forum Motz- und Plauderecke
    Antworten: 1093
    Letzter Beitrag: 18.11.22, 23:41:35
  2. Was gibts bei Euch heute?
    Von juleika im Forum Leckerschmecker
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.01.05, 15:26:04
  3. Und was gibts heute bei Euch?
    Von juleika im Forum Leckerschmecker
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.08.04, 22:28:46
  4. Was gibt's heute bei euch?
    Von valentina im Forum Leckerschmecker
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.01.04, 14:36:06
  5. Was gibt´s heute bei euch?
    Von Flake im Forum Leckerschmecker
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.11.03, 16:45:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •