Seite 20 von 23 ErsteErste ... 10 18 19 20 21 22 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 221

Thema: Koreanische Skincare Routine und Glasskin

  1. #191
    Registriert seit
    12.08.11
    Beiträge
    1,397
    Anzeige
    Zitat Zitat von Iridia Beitrag anzeigen
    Ich empfehle dir 2 Sachen, die bei mir den Durchbruch brachten:

    Reinigung mit Cleansing Balm, abwaschen und danach noch mit etwas Gesichtswaschgel und abwaschen.

    Feuchtigkeit mit Toner, Essence und Serum. (Ich bevorzuge einfaches Hyaluronserum)

    Creme möglichst feucht, Gel geht auch.

    Ich empfehle deswegen koreanische Produkte, weil die für diese Schritte konzipiert sind. Ein einzelnes Produkt innerhalb unserer westlichen Routine bringt vermutlich nichts und unterwältigt.
    Dafür finde ich egal, welche es sind, wenn die schrittweise Routine stimmt.

    Ich hab zwar auch Vorlieben, aber noch keinen Reinfall und ich habe sehr viel probiert. Ein „must have“ ist mir noch nicht untergekommen. Wenn das System sichtbar funktioniert, kannst du immer noch sehen, was du am liebsten benutzt. Ich hab im Billigkaufhaus Daiso Produkte für 3-4 Euro gekauft und die waren genauso super, ich benutze die immer noch gern, obwohl ich hier auch andere Alternativen habe.

    Ich selber nehme noch etwas mehr, aber das ist dann schon Kür.

    Cleansing Balm und Waschgel
    Feuchtigkeitsspray (ich hab eins von Elemis, aber auch von Eucerin gibt es welche, die nicht nur Wasser enthalten. Ich finde, Toner und Essence ziehen damit bessr ein, ist aber nicht notwendig. Ich liebe es halt)
    Toner
    Essence
    Serum
    Feuchtigkeitsgel oder -creme (lass ich manchmal auch weg)
    Tags: UV50, Nachts: etwas Öl/Creme und oder Sleeping Pack als Bonbon.

    Ab und zu mache ich eine Tuchmaske nach der Essence und vor dem Serum. Ich hab hier so eine Schachtel mit 30 Stück. Nötig ist das auch nicht, auch Bonbon.

    Wir im Westen achten auf das einzelne Produkt, dort, wie viele Schritte noch was verbessern. Wenn du das siehst, machst du das von ganz allein weiter. Das finde ich den wesentlichsten Unterschied.

    Hast du noch Fragen?
    Danke für deine Erklärung, also sind es Minimum 5 Schritte *notier*. Ich recherchiere mal zu Produkten weiter.

  2. #192
    Registriert seit
    21.03.11
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    20,103
    Hatice Schmidt hat ein neues Video mit ihren koreanischen Produktkäufen veröffentlicht.
    Vielleicht interessiert es jemanden.

    https://youtu.be/AThoTVxanzU?si=6IADzEarMRV5rYuF
    "Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem."
    Jack Sparrow

  3. #193
    Registriert seit
    18.01.21
    Beiträge
    2,617
    Das würde ich furchtbar gerne machen!!
    In Deutschland gibt es so etwas vermutlich nicht? Die einzelnen Schritter ja schon, aber diese komplexe Diagnose im Vorfeld und das gezielte Vorgehen?
    https://youtu.be/My8bg55_WbU?si=LsKzKLJhJGYtZP9r

  4. #194
    Registriert seit
    27.01.04
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    16,385
    Zitat Zitat von Joschi Beitrag anzeigen
    Das würde ich furchtbar gerne machen!!
    In Deutschland gibt es so etwas vermutlich nicht? Die einzelnen Schritter ja schon, aber diese komplexe Diagnose im Vorfeld und das gezielte Vorgehen?
    https://youtu.be/My8bg55_WbU?si=LsKzKLJhJGYtZP9r
    Du kannst mal schauen, ob du ein koreanisches Kosmetikstudio bei dir hast.
    Ich will es die ganze Zeit schon mal testen, vergesse es dann immer wieder

  5. #195
    Registriert seit
    21.03.11
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    20,103
    Zitat Zitat von Joschi Beitrag anzeigen
    Das würde ich furchtbar gerne machen!!
    In Deutschland gibt es so etwas vermutlich nicht? Die einzelnen Schritter ja schon, aber diese komplexe Diagnose im Vorfeld und das gezielte Vorgehen?
    https://youtu.be/My8bg55_WbU?si=LsKzKLJhJGYtZP9r

    Kannst du mal dazu schreiben, wie das Video heißt? Ich komme mit den Links nicht klar.

    Generell finde ich deren System bedeutend simpler als unseres. Andere Reinigung - als ob der Cleansing Balm schützt, trotz dem 2. Reinigungsschritt
    Und eine dicke, gebundene und geschützte Wasserschicht darauf. Das scheint für alle Hauttypen außer Akne-Haut zu funktionieren, die gesondert angegangen wird. Selbst Akne Haut wird oft wesentlich verbessert, aber die Gründe für Akne sind vielfältiger.
    Aber ganz besonders scheint es für ältere Haut geeignet zu sein, weil die Fähigkeit, Wasser in der Haut zu halten, zurückgeht.

    Das Foto hier zeigt, wie ich nach meinem Flug nach Seoul in trockener Kabinenluft nach fast 20 Stunden seit Abreise von zuhause und ohne nennenswerten Schlaf ausgesehen habe. Außer einen getönten Lippenbalsam - gerade dort gekauft - habe ich kein Makeup und nichts seit der Abreise gemacht. Das koreanische Pflegesystem mache ich jetzt seit etwa einem knappen Jahr. Ich bin noch 64.

    "Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem."
    Jack Sparrow

  6. #196
    Registriert seit
    18.01.21
    Beiträge
    2,617
    I Investigated Korea's Skin Care Obsession

    Wenn du auf den Link klickst, kannst du ihn kopieren und im Browserfeld direkt einfügen, dann kommst du direkt auf das Video

  7. #197
    Registriert seit
    21.03.11
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    20,103
    Vielen Dank. Ich hab es mir angesehen. Ich habe einige Gedanken dazu.

    Zuerst mal wird erklärt, dass der Unterschied zwischen koreanischen und Kosmetik anderer Länder in der Laserbehandlung liegt. Vielleicht sehen Koreaner das so, aber ich habe mir die Menschen in der Masse angesehen, Verkäuferinnen auf dem Markt, vor allem ältere Menschen mit besonderem Interesse. Ich denke nicht, dass diese Leute Geld für Laserbehandlungen ausgeben. Aber natürlich wird hier für vermögendere Menschen viel möglich gemacht.
    Es gibt natürlich auch Menschen mit schlechteren Hautbildern, was jetzt gegen die genetische Veranlagung asiatischer Haut spricht, aber in der Masse wirken sie einfach nur gut gepflegt, auch mit Falten. Interessanterweise leben die auch nicht besonders gesund. Alkohol in Massen, allerdings fast kein Nikotin (mehr) fettiges Essen, Mondpreise für Obst (4 Äpfel für 16 Euro, eine Wassermelone für 30…), die leben hochstressig im Job und Familien und trotzdem sieht die große Masse von der Haut her gut aus im Sinne von gut genährt. Die Lebenserwartung liegt sogar minimal über unserer. Wer hier auf dem Gesundheitstrip ist, bekommt dort die Krise.

    Die meisten Sonnenschäden entstehen angeblich in der Kindheit, zumindest was die Veranlagung für Hautkrebs betrifft. Wenn man bedenkt, dass die Frau im Video um die 30 ist und Sonnenschäden dokumentiert wurden, habe ich einige offene Fragen. Rein theoretisch gab es in ihrer Kindheit schon hohe Sonnenschutzfaktoren, im Gegensatz zu meinem Alter, aber haben die Eltern darauf geachtet? Ich habe mitbekommen, dass in Korea schon Kinder in Hauptpflegeroutinen - also diese Vielschritt-Programme einbezogen werden - auch die Jungen. Das ist kein fast rein weibliches Phänomen. Möglich halte ich es, dass Eltern tatsächlich darauf geachtet haben und zumindest ist es sehr oft möglich, sich im Schatten aufzuhalten. An den Ampeln stehen oft große Sonnenschirme, damit man beim Warten auf Grün nicht in der Sonne stehen muss und das wird auch viel genutzt, schon im April. Wie bemerkbar macht sich sowas?
    "Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem."
    Jack Sparrow

  8. #198
    Registriert seit
    15.07.13
    Beiträge
    38,250
    Mein alter Hautarzt hat mir erklärt, dass man Sonnenschäden meistens erst nach ca. 20 Jahren sichtbar werden. Insofern scheint es mir logisch, dass man vieles erst mit 30, 40 sieht.

  9. #199
    Registriert seit
    21.03.11
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    20,103
    Durchaus möglich, dass Sonnenschäden und Hautkrebsrisiko verschiedene Sachen sind. Nicht sichtbar muss ja wirklich nicht bedeuten, dass da nichts ist, was später entartet. Das andere ist halt der kosmetische Bereich.

    https://cancer-code-europe.iarc.fr/i...e-zu-vermeiden

    https://www.aerzteblatt.de/nachricht...autkrebsrisiko
    Geändert von Iridia (26.05.24 um 14:04:51 Uhr)
    "Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem."
    Jack Sparrow

  10. #200
    Avatar von HopiStar
    HopiStar ist offline Queen of f***g everything
    Registriert seit
    08.07.01
    Beiträge
    114,245
    Anzeige
    Keine Skincare, kann ich es trotzdem einfach hier einstellen ?

    https://youtu.be/iminxg3QxaQ?si=ljkhGq2bHe5RPHHO

    Ich benutze zwar nie Concealer / Corrector aber das mit der V- und Star Zone finde ich sehr interessant und Thick & Thin.
    Das werde ich mal so mit meinen Produkten probieren

    Und hier gibt es auch ein Tutorial (der Base Part ist in einem gesonderten Video) https://youtu.be/YtVjhuioI_k?si=ZvpN_k3nwavJDCzv
    Geändert von HopiStar (27.05.24 um 11:03:35 Uhr)
    Im Grunde ist ein Diamant auch nur ein Stück Kohle, das die nötige Ausdauer hatte

    Das Leben sollte NICHT eine Reise ins Grab sein mit dem Ziel wohlbehalten und in einem attraktiven und gut erhaltenen Körper anzukommen, sondern eher seitwärts hineinzuschlittern, Chardonnay in einer Hand, Erdbeeren in der anderen. Den Körper total verbraucht und abgenutzt, und dabei jubelnd …WOW, was für ein Ritt...!

Ähnliche Themen

  1. Fußpflege Routine
    Von juttali im Forum Beauty
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.06.21, 16:48:05
  2. Koreanische Lieblingsprodukte
    Von violetta im Forum Beauty
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.05.18, 20:11:51
  3. Koreanische BBs zu verkaufen oder -tauschen
    Von hibernating im Forum Tauschboerse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.17, 17:44:28
  4. Eure Haarpflege-Routine
    Von Lil'DiVA im Forum Beauty
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.04.14, 18:34:09
  5. Koreanische BB Cream Primer to go
    Von Ninchen27 im Forum Tauschboerse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.12, 12:07:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •