Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 45

Thema: Hundefrage

  1. #31
    Avatar von HopiStar
    HopiStar ist offline Queen of f***g everything
    Registriert seit
    08.07.01
    Beiträge
    114,358
    Anzeige
    Ich glaube , das nimmst nur Du so wahr.
    Im Grunde ist ein Diamant auch nur ein Stück Kohle, das die nötige Ausdauer hatte

    Das Leben sollte NICHT eine Reise ins Grab sein mit dem Ziel wohlbehalten und in einem attraktiven und gut erhaltenen Körper anzukommen, sondern eher seitwärts hineinzuschlittern, Chardonnay in einer Hand, Erdbeeren in der anderen. Den Körper total verbraucht und abgenutzt, und dabei jubelnd …WOW, was für ein Ritt...!

  2. #32
    Registriert seit
    10.03.06
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3,395
    Yep, das mag sein. Ich bin, wenn es um Hunde geht, extrem sensibel. Ich hatte schon Hunde aus Deutschland, Rumänien, Mallorca, Zypern und Griechenland - alle mehr oder weniger alt und/oder krank. Das ist mein Leben!
    Ich glaube, dass geistiger Fortschritt an einem gewissen Punkt von uns verlangt, dass wir aufhören, unsere Mitlebewesen zur Befriedigung unserer körperlichen Verlangen zu töten. (Gandhi)

  3. #33
    Avatar von HopiStar
    HopiStar ist offline Queen of f***g everything
    Registriert seit
    08.07.01
    Beiträge
    114,358
    Yep, und uns anderen Tierhaltern sind unsere Tiere total egal und wir machen uns nicht die geringsten Gedanken.
    Im Grunde ist ein Diamant auch nur ein Stück Kohle, das die nötige Ausdauer hatte

    Das Leben sollte NICHT eine Reise ins Grab sein mit dem Ziel wohlbehalten und in einem attraktiven und gut erhaltenen Körper anzukommen, sondern eher seitwärts hineinzuschlittern, Chardonnay in einer Hand, Erdbeeren in der anderen. Den Körper total verbraucht und abgenutzt, und dabei jubelnd …WOW, was für ein Ritt...!

  4. #34
    Registriert seit
    18.01.21
    Beiträge
    3,134
    Eine ähnliche Diskussion gab es letzten zum Thema Katzen.
    Trixie, du schießt manchmal übers Ziel hinaus. Du meinst es nur gut, aber aber es kann andere verletzen!

  5. #35
    Registriert seit
    10.03.06
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3,395
    Was soll denn der Sch..... Willst du nur stänkern? Ich versuche, hier hilfreiche Tipps zu geben. Und der hilfreichste Tipp ist, hier nicht zu posten, wieviele Zecken man schon abgesammelt hat, sondern Sofortmaßnahmen zu treffen.
    Ich glaube, dass geistiger Fortschritt an einem gewissen Punkt von uns verlangt, dass wir aufhören, unsere Mitlebewesen zur Befriedigung unserer körperlichen Verlangen zu töten. (Gandhi)

  6. #36
    Registriert seit
    10.03.06
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3,395
    Danke Joschi, aber ich bin hier schon mehrfach verletzt worden, ohne dass ich mir einer Schuld bewusst wäre. Ich selbst war jedenfalls noch nie persönlich ausfällig.
    Ich glaube, dass geistiger Fortschritt an einem gewissen Punkt von uns verlangt, dass wir aufhören, unsere Mitlebewesen zur Befriedigung unserer körperlichen Verlangen zu töten. (Gandhi)

  7. #37
    Registriert seit
    18.01.21
    Beiträge
    3,134
    Das liegt wohl im Auge des Betrachters.

  8. #38
    Registriert seit
    25.10.00
    Beiträge
    18,831
    Zitat Zitat von trixie Beitrag anzeigen
    Naja, es ist halt so, dass eben die eine einzige die sein kann, die eine zu viel ist. Und ein Gang in die Apotheke oder zum TA, um ein Halsband anzubringen, ist ja nicht die Welt. Und du hast hier die entfernten Zecken aufgezählt, als wären es Trophäen.
    Nee, das hast Du total falsch verstanden. Ich bezog mich in meinem Beitrag auf Amber, die meinte, eine Zecke (die ich zuerst erwähnt hatte) wäre ja kein Grund zur Panik (was an sich stimmt). Ich wollte nur betonen, dass es nicht bei einer blieb.
    Und zu Deiner Info, es macht mich jedes Mal halb krank, wenn ich so ein Biest an meinem Hund entdecke. Deswegen habe ich mich jetzt für ein Halsband (Seresto) entschieden, weil ich möchte, dass möglichst erst gar keine zubeißt. Diese Tabletten sind mir noch zu unsicher.

    Im Übrigen bin ich schonmal erst unbemerkt selbst von einer "angefallen" worden, habe dann eine schöne Wanderröte entwickelt und durfte 3 Wochen Antibiotika nehmen.
    Ich weiß also durchaus, dass die Viecher ernstzunehmen sind.
    Geändert von Chiquitita (03.05.24 um 15:47:43 Uhr)

  9. #39
    Registriert seit
    30.01.08
    Ort
    Im schönen Ruhrgebiet
    Beiträge
    27,122
    Das Thema ist sehr schwierig. Wie Paulinka schon schreibt: Wahl zwischen Pest und Cholera.

    Trixie, lies mal Geschichten von Tierärzt:innen bzgl. der Nutzung von Zeckenmitteln. Die sind teilweise ebenso horrormäßig wie die Borreliose-Geschichte. Es gibt nicht nur immer eine Seite.

    "Man kann nicht allen helfen“, sagt der Engherzige und hilft keinem. Marie von Ebner-Eschenbach, Schriftstellerin


    Es gibt Menschen, die sich immer angegriffen fühlen, wenn jemand die Wahrheit sagt. Christian Morgenstern

  10. #40
    Registriert seit
    03.01.08
    Beiträge
    14,910
    Anzeige
    Zitat Zitat von trixie Beitrag anzeigen
    Danke Joschi, aber ich bin hier schon mehrfach verletzt worden, ohne dass ich mir einer Schuld bewusst wäre. Ich selbst war jedenfalls noch nie persönlich ausfällig.
    Und #35 ist in deinen Augen nicht ausfällig?

    @ all
    Es gibt auch eine Impfung gegen Borreliose für Hunde. Die schützt nicht 100 %, wäre aber eine gute Ergänzung zur chemischen Keule, wenn man auf Nr. Sicher gehen möchte.
    Choose your battles wisely

Ähnliche Themen

  1. Hundefrage
    Von kadsana im Forum That's Life
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.07.13, 08:45:54
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.07.11, 23:21:36
  3. noch eine hundefrage- wie verhalten
    Von apia im Forum That's Life
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.04.07, 11:38:45
  4. @ Suha und Hopi, Hundefrage
    Von Fides im Forum That's Life
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 17.02.06, 15:04:12
  5. Noch eine Hundefrage :))
    Von Hexy im Forum That's Life
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.04.03, 14:33:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •