Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Garten-Thread

  1. #1
    Registriert seit
    31.12.01
    Beiträge
    2,381

    Standard Garten-Thread

    Anzeige
    Können wir über unsere grünen Oasen sprechen?
    Ich habe seit neuestem einen Garten und den Anspruch ihn bienen- und sonstwie viecherfreundlich zu gestalten (außer Wespen, die dürfen flgerne wegbleiben), aber mich dabei trotzdem nicht zu verausgaben.
    Dazu habe ich ein paar Fragen und hoffe auf Expertinnenrat.
    1. Ich bräuchte eine rankfreudige Pflanze (kein Efeu), die ich auf meinen 08/15 billo Doppelstabmattenzaun ranken lassen kann. Etwas, was schön blüht, einheimisch ist und den Zaun nicht kaputt macht. Der jedes Jahr kommt oder sich selbst aussät. Mir wurde Clematis vorgeschlagen. Meinungen?

    2. Ich bräuchte für eine Ecke einen Busch, der zwar "buschig" ist, aber recht klein im Durchmesser. Was gibt es dafür? Selbst Thujas sind zu breit. Ich bräuchte was mit so 50cm Durchmesser und nicht so dicken Wurzeln.
    ****************

  2. #2
    Registriert seit
    03.01.08
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    7,446
    Zitat Zitat von angie2002 Beitrag anzeigen
    Können wir über unsere grünen Oasen sprechen?
    Ich habe seit neuestem einen Garten und den Anspruch ihn bienen- und sonstwie viecherfreundlich zu gestalten (außer Wespen, die dürfen flgerne wegbleiben), aber mich dabei trotzdem nicht zu verausgaben.
    Dazu habe ich ein paar Fragen und hoffe auf Expertinnenrat.
    1. Ich bräuchte eine rankfreudige Pflanze (kein Efeu), die ich auf meinen 08/15 billo Doppelstabmattenzaun ranken lassen kann. Etwas, was schön blüht, einheimisch ist und den Zaun nicht kaputt macht. Der jedes Jahr kommt oder sich selbst aussät. Mir wurde Clematis vorgeschlagen. Meinungen?

    2. Ich bräuchte für eine Ecke einen Busch, der zwar "buschig" ist, aber recht klein im Durchmesser. Was gibt es dafür? Selbst Thujas sind zu breit. Ich bräuchte was mit so 50cm Durchmesser und nicht so dicken Wurzeln.
    Zu 1. kann ich dir die Passionsblume ans Herz legen. Ich habe eine, die wild bei mir wuchs und mittlerweile umrankt sie stellenweise schon das halbe Haus. Sie hat wunderschöne Blüten und die Bienen lieben sie Zudem ist es eine Heilpflanze.

    2. Wie wäre es mit einem Hibiskus? Der wird nicht buschig. Wie die Wurzeln aussehen, kann ich dir aber nicht sagen.

  3. #3
    Registriert seit
    31.12.01
    Beiträge
    2,381
    Hibiskus sticht aber, oder?
    Habe vergessen zu erwähnen, dass er deswegen schmal sein muss, weil man dran vorbeigeht... Also bitte dornenfrei...

  4. #4
    Registriert seit
    03.01.08
    Beiträge
    14,910
    Willst was Immergrünes (weil du Thuja erwähnst) als Blickschutz oder darf er auch blühen und im Winter kahl sein?
    Choose your battles wisely

  5. #5
    Registriert seit
    03.01.08
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    7,446
    Ich wüsste nicht, dass ein Hibiskus stacheln hat. Also meine haben definitiv keine.

  6. #6
    Registriert seit
    22.09.10
    Ort
    CH
    Beiträge
    22,842
    Vielleicht verwechselt sie Hibiskus mit Bougainvillea, die hat Stacheln.
    Und wird auch sehr buschig.

  7. #7
    Registriert seit
    31.12.01
    Beiträge
    2,381
    Nee, ich verwechsle ihn mit Rosen, glaube ich... Bin eine botanische Niete. Kann im Winter auch kahl sein, nur die Entsorgung der Blätter nervt...

  8. #8
    Registriert seit
    10.02.07
    Beiträge
    18,086
    Ich habe auch immer eine Clematis an der Hauswand. Falls es auch eine einjährige Rankpflanze sein darf, finde ich auch Duftwicken sehr schön. Die hatte ich auch schon am Drahtzaun, aber der ist jetzt weg.
    Frieden schafft Reichtum. Reichtum schafft Übermut. Übermut bringt Krieg. Krieg bringt Armut. Armut macht Demut. Demut macht Frieden. - J. G. v. Kaysersberg

  9. #9
    Registriert seit
    09.08.11
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1,903
    Zu 1. Clematis kann ich auch empfehlen. Die einheimische ist aber ziemlich wüchsig, da kommt es auf den verfügbaren Platz an. Es gibt aber so viele Sorten, auch schwachwüchsigere.
    Zu 2. Hibiskus kann meines Wissens echt groß werden. Ggf. könnte auch ein höheres Gras auch in Frage kommen oder ein Formschnittgehölz?

  10. #10
    Registriert seit
    25.04.08
    Beiträge
    1,732
    Anzeige
    Clematis, Passionsblume, Glockenrebe, schwarzäugige Susanne. Die wachsen und wachsen bei mir…

Ähnliche Themen

  1. Der grosse Garten Photo-Thread!
    Von Jessie im Forum That's Life
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 05.06.16, 16:17:57
  2. Der Garten-Thread
    Von Bird im Forum That's Life
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 29.05.14, 09:35:44
  3. Garten im Mai
    Von Nicht_der_Papa im Forum That's Life
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.05.08, 00:06:40
  4. Ein Garten am Nil to go
    Von Britta im Forum Tauschboerse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.07, 19:41:38
  5. Zen-Garten
    Von Babs im Forum That's Life
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.05, 10:38:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •